Veranstaltungen - Berichte

25 Jahre Partnerschaft Oberaich – Zalalövö


Seit nunmehr 25 Jahren besteht die Städtepartnerschaft der ehemaligen Marktgemeinde Oberaich mit Zalalövö in Ungarn. Sinn und Zweck von Städtepartnerschaften ist das freiwillige Zusammenfinden von Menschen über Grenzen hinweg. So fanden in den letzten 25 Jahre immer wieder gegenseitige Besuche und reger Austausch statt. Das letzte Mal am 8. Mai 2022 beim Florianifest der FF-Oberaich. Seit der Fusion mit der Stadt Bruck der Mur im Jahre 2015 ist auch Zalalövö Städtepartner der Stadt Bruck an der Mur.

Zalalövő (Städtepartnerschaft mit Oberaich seit 1997)
Die Stadt Zalalövö (ca. 3000 Einwohner) liegt nahe der Grenze zu Slowenien und Österreich. Die Vergangenheit der Siedlung reicht bis in die Keltenzeit zurück. An der Kreuzung der Bernsteinstraße und des Flusses Zala wurde Zalalövő schon bald zu einer bedeutenden Siedlung

ungarn 2022

Auf Einladung der Stadtgemeinde Zalalövö wurde das 25-Jahr Jubiläum im Rahmen eines Festaktes am Samstag, dem 20. und Sonntag, dem 21. August 2022 in Zalalövö gefeiert. Die Freiwillige Feuerwehr Oberaich war mit einer Delegation von 10 Mann an den Feierlichkeiten beteiligt. Seitens der Stadtgemeinde Bruck nahmen Hr. Bgm. Peter Koch, Fr. Vzbgm. Andrea Winkelmeier, Hr. Stadtamtsdirektor Stellvertreter Werner Reinprecht, Fr. Claudia Dornhofer und Fr. Kerstin Neukamp an diesem Festakt teil. Die Städtepartnerschaft von Bruck an der Mur und Zalalövö wurde von den Bürgermeistern beider Städte neu unterzeichnet.

Dabei wurde auch eine.....

zur urkunde

..... von den Kommandanten der Feuerwehren Zalalövö und der FF-Oberaich unterzeichnet. 

Bild015
Bild018
Bild020
Bild022
Bild024
Bild030
Bild033
Bild035
Bild037
Bild038
Bild042
Bild043
Bild044
Bild045
Bild046
Bild050
Bild051
Bild052
Bild053
Bild055
Bild060
Bild062
Bild063
Bild070


zurück uebersicht

 

Oberaichstraße 16
8600 - Bruck an der Mur
Erreichbarkeit:
Tel.: +43(0)3862 56297
Mobil: +43(0)664 4017401
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Copyright © Feuerwehr-Oberaich. Alle Rechte vorbehalten.

designed by:  Webdesign Biwi