Atemschutz freigestelltÜber uns

Die Freiwillige Feuerwehr Oberaich ist eine Organisation mit der Aufgabe, bei Bränden, Unfällen, Überschwemmungen und ähnlichen Ereignissen Hilfe zu leisten. Das heißt Menschen, Tiere und Sachwerte zu retten, zu löschen, zu bergen und zu schützen, wobei der Menschenrettung die oberste Priorität zukommt. Die Gründung von Freiwilligen Feuerwehren geht in Österreich auf die 1850er Jahre zurück.

ueber uns bericht

Löschen:
Das Löschen ist die älteste Aufgabe der Feuerwehr. Bei diesem sogenannten "Abwehrenden Brandschutz" werden unterschiedlichste Brände mit Hilfe spezieller Ausrüstung bekämpft. Im Laufe der Zeit ist jedoch die Zahl der Brandbekämpfungen weltweit zurückgegangen. Aufgrund der zunehmenden Aufgabenvielfalt der Feuerwehr nehmen die technischen Hilfeleistungen stark zu und die Feuerwehr entwickelt sich zur Hilfeleistungsorganisation.

Retten:
Das Retten ist die Abwendung einer Lebensgefahr von Menschen durch Sofortmaßnahmen (Erste Hilfe), die der Erhaltung oder Wiederherstellung von Atmung, Kreislauf oder Herztätigkeit dienen und/oder Befreien aus einer Zwangslage durch technische Rettungsmaßnahmen. Tätigkeitsfelder hierfür sind z. B. Feuer, Überschwemmungen oder Verkehrsunfälle.

Bergen:
Die Feuerwehr kann weiterhin das Bergen von Sachgütern, toten Menschen oder Tieren übernehmen.

Schützen:
Vorbeugende Maßnahmen (das Schützen) beinhalten im Wesentlichen Elemente des Vorbeugenden Brandschutzes. Diese dienen der Vermeidung von Entstehungsbränden, z. B. durch Brandsicherheitswachen bei öffentlichen Veranstaltungen, oder konsequenter Brandschutzerziehung in der Bevölkerung, um auf Gefahren aufmerksam zu machen und richtiges Verhalten in Notsituationen aufzuzeigen.

Mitgliederstand Juli 2022


  • Derzeit hat die Freiwillige Feuerwehr Oberaich einen Mannschaftsstand von 48 aktiven Mitgliedern.
  • Wir freuen uns aber auch sehr über einen Mannschaftsstand von derzeit 17 Jugendlichen in unserer Wehr.
  • Ein Mitglied mit Ehrendienstgrad und vier Ehrenmitglieder runden den Gesamtstand von 70 Mitgliedern ab.

bericht mitglieder

 

Oberaichstraße 16
8600 - Bruck an der Mur
Erreichbarkeit:
Tel.: +43(0)3862 56297
Mobil: +43(0)664 4017401
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Copyright © Feuerwehr-Oberaich. Alle Rechte vorbehalten.

designed by:  Webdesign Biwi