Chronik des Rüsthausumbaus - 2007 bis 2010

Chronik des Rüsthausumbaus - 2010


Bis zur Fertigstellung und Übergabe des Feuerwehrhauses am 16. Mai 2010 wurden ca. 17.000 Stunden freiwillig von den Kameradinnen und Kameraden, sowie Helfern aus der Bevölkerung geleistet. Viele zusätzliche Stunden wurden in die Kameradschaftspflege investiert. Ein großes "DANKE" an unsere Familien und Angehörigen für die hervorragende Unterstützung.

Unser Dank gilt auch den politisch Verantwortlichen, an der Spitze Landeshauptmann Mag. Franz Voves und Bürgermeister Gerhard Weber, dem Gemeindevorstand der Marktgemeinde Oberaich, unseren Patinnen und allen Gönnern in der Oberaicher Bevölkerung für die Unterstützung der Bausteinaktion.

  


  • 19. Woche 2010

    Am 16. Mai 2010 fanden sich zahlreiche Besucher bei der Feuerwehrhauseröffnung beim neuen Rüsthaus in Oberaich ein. HBI Jürgen Rachwalik und Bürgermeister Gerhard Weber konnten zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Der Einladung folgten Landeshauptmann Mag. Franz Voves, Landeshauptmannstellvertreter Siegfried Schrittwieser, Landesrat Johann Seitinger und Landtagsabgeordnete Dr. Waltraud Bachmeier - Geltewa seitens der Landesregierung Steiermark. Aber auch Vizebürgermeister Harald Fladischer und Gemeindekassierin Susanne Kaltenegger und zahlreiche Gemeinderäte befanden sich unter den Ehrengästen.

  • 17. Woche 2010

    Und schön langsam wird alles für die Übergabe am 16. Mai 2010 fertiggestellt. In den Fahrzeughallen wurde der Boden erneuert und an der Fassade der letzte Schliff, der Schriftzug "Freiwillige Feuerwehr Oberaich" angebracht. Es wird nun jeden Tag mit vollem Elan an der Fertigstellunhg gearbeitet.

    bild01
    bild02
    bild04
    bild05
    bild06
  • 16. Woche 2010

    In der 16. Woche, also nur mehr knappe drei Wochen zur Übergabe des Feuerwehrhauses wurde von der Firma Bärnthaler die Beschallung des ganzen Hauses durchgeführt. Und dabei fand die neueste Technik ihre Anwendung.

    bild01
    bild02
    bild03
    bild04
    bild05
    bild06
    bild07
    bild08
    bild10
  • 14. Woche 2010

    Nun ist es nicht mehr weit hin zur Übergabe des neuen Feuerwehrhauses der Freiwilligen feuerwehr Oberaich. Und alles nimmt schön langsam seine vorbestimmte Form an. So wurde am 8. April der Vorplatz des Rüsthauses von der Firma STRABAG asphaltiert. Die Einsatzfahrzeuge sind bis Sonntag daher im Gelände des Marktgemeindeamtes Oberaich untergebracht. Die Freiwillige Feuerwehr ist auch in dieser Phase des Umbaues voll einsatzbereit. Am Montag, dem 11. April wird der Vorplatz wieder voll befahrbar sein und die Einsatzfahrzeuge wieder im Rüsthaus für den nächsten Einsatz bereit stehen. Die feierliche Übergabe des Feuerwehrhauses findet am Sonntag, dem 16. Mai statt. Wir kommen wenn Sie rufen - Kommen Sie wenn wir rufen.

    bild01
    bild04
    bild05
    bild08
    bild10
    bild14
    bild16
    bild17
    bild19
    bild21
    bild22
    bild24
    bild27
    bild28
    bild29
  • 1. Woche 2010

    Und gleich in der ersten Woche des neuen Jahres wurde wieder weiter gebaut um das Feuerwehrhaus rechtzeitig bis zur Übergabe im Mai 2010 fertigzustellen. Unter der Beiteiligung der Freiwilligen Feuerwehr Picheldorf wurde die Isolierung des Dachbodens durchgeführt.

    IMG 2951
    IMG 2952
    IMG 2953
    IMG 2954
    IMG 2955

Jahreschronologie

Oberaichstraße 16
8600 - Bruck an der Mur
Erreichbarkeit:
Tel.: +43(0)3862 56297
Mobil: +43(0)664 4017401
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Copyright © Feuerwehr-Oberaich. Alle Rechte vorbehalten.

designed by: www.biwis.at