Einsatz vom 1. Februar - Verkehrsunfall

Die Freiwillige Feuerwehr Oberaich wurde um 15:42 Uhr von der Landesleitzentrale "Florian" Steiermark mittels Sirenenalarm zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen auf die S6 Richtungsfahrbahn Klagenfurt kurz vor der Einhausung Oberaich alarmiert. Am Einsatzort angekommen wurde vom Einsatzleiter ABI Jürgen Rachwalik festgestellt, dass sich drei Personen im Fahrzeug befanden. Zwei Kinder und deren Vater konnten von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet werden und wurden bis zum Eintreffen der Rettung erstversorgt. Die Fahrzeugbergung wurde von der Firma Koman durchgeführt. Der Einsatz konnte nach 90 Minuten beendet werden.

Im Einsatz standen: RLFT 2000, LFBA und MTFA Oberaich mit 18 Mann, ÖRK, Autobahnpolizei Bruck sowie die Asfinag. 

bild005
bild012
bild014
bild016


zurück zur Übersicht


 

.... demnächst bei uns

wissenstestWissenstest

Am 20. Oktober 2018 findet der Wissentest der Feuerwehrjugend in den Räumlichkeiten der Freiwilligen Feuerwehr Oberaich statt. Dazu wünschen wir jetzt schon allen Teilnehnehmern viel Glück und guten Erfolg.
Wir freuen uns, diesen Test bei uns in der Feuewehr Oberaich durchführen zu dürfen.

bis dann - das Kommando

Oberaichstraße 16
8600 - Bruck an der Mur

Erreichbarkeit:

Tel.: +43(0)3862 56297 Mobil: +43(0)664 1335520
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Feuerwehr  122    Polizei  133     Rettung  144     Apothekennotruf  1445

Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten.      information

facebook footeralle Rechte vorbehalten © Feuerwehr Oberaich 

designed by biwis.at