Einsatz vom 14. Juli - technischer Einsatz

Die Freiwilligen Feuerwehren Oberaich und Bruck an der Mur  wurden um 11:40 Uhr von der Landesleitzentrale "Florian Steiermark“ auf die S6 Fahrtrichtung Wien zwischen Tunnel St. Ruprecht und Bruck alarmiert. Der Einsatzbefehl lautete: Größere Menge Diesel ausgetreten S6 FR Wien, Zufahrt über St. Michael. Sofort rückten MTF-A, RLFT-A 2000 Oberaich zum Einsatzort aus. Am Einsatzort angekommen wurde vom Einsatzleiter LM Franz Kirl ein LKW mit aufgerissenen Dieseltank vorgefunden. Mit Hilfe des Stützpunktfahrzeuges für gefährliche Stoffe der Stadtfeuerwehr Bruck an der Mur wurde der Diesel aufgefangen und abgepumpt. Der ausgeflossene Treibstoff auf der Fahrbahn musste gebunden werden. Während dieser Arbeiten war die Tunnelkette Bruck in beiden Fahrrichtungen für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Feuerwehr Oberaich konnte um 13:45 Uhr wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

eingesetzt waren: FF Oberaich mit 2 Fahrzeugen und 6 Mann; FF-Bruck/Mur mit2 Fahrzeugen und 6 Mann; Autobahnpolizeiinspektion Bruck; Asfinag Streckendienst

bild010
bild014
bild018
bild022
bild026
bild028


zurück zur Übersicht


 

... demnächst bei uns

Ferienpass - 8. August 2018

Ferienpass - 8. August 2018

Oberaichstraße 16
8600 - Bruck an der Mur

Erreichbarkeit:

Tel.: +43(0)3862 56297 Mobil: +43(0)664 1335520
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Feuerwehr  122    Polizei  133     Rettung  144     Apothekennotruf  1445

Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten.      information

facebook footeralle Rechte vorbehalten © Feuerwehr Oberaich 

designed by biwis.at