Einsatz vom 7. Februar - Fahrzeugbergung

Die Freiwillige Feuerwehr Oberaich wurde um 7:08 Uhr von der BWAZ "Florian Bruck" mittels Sirenenalarm zu einem technischen Einsatz auf die Schnellstraße gerufen. Auf der S6 Richtungsfahrbahn Leoben, kurz vor der Einhausung Oberaich, hatte sich ein Verkehrsunfall ereignet. Nach der Alarmierung rückten RLFT-T 2000 und LFB-A mit insgesamt 13 Mann zum Einsatzort aus. Am Einsatzort angekommen fand der Einsatzleiter HBI Jürgen Rachwalik einen PKW seitlich im Straßengraben liegend vor. Verletzte gab es zum Glück nicht. Die Unfallstelle wurde abgesichert und ein ein zweifacher Brandschutz aufgebaut. Danach wurde das Kraftfahrzeug wieder aufgestellt und auf die Fahrbahn gezogen, wo es dann zum Abtransport einem Abschleppunternehmen übergeben wurde. Nach der Reinigung der Fahrbahn konnte die Feuerwehr Oberaich um 8:10 Uhr wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.
 
bild04
bild05
bild06

zurück zur Übersicht

... demnächst bei uns

Ferienpass - 8. August 2018

Ferienpass - 8. August 2018

Oberaichstraße 16
8600 - Bruck an der Mur

Erreichbarkeit:

Tel.: +43(0)3862 56297 Mobil: +43(0)664 1335520
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Feuerwehr  122    Polizei  133     Rettung  144     Apothekennotruf  1445

Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten.      information

facebook footeralle Rechte vorbehalten © Feuerwehr Oberaich 

designed by biwis.at