Einsatz vom 13. Jänner - Suchaktion

Die Freiwilligen Feuerwehren Oberaich und Picheldorf wurden um 2:43 Uhr während des Feuerwehrballs von der Bereichswarn- und Alarmzentrale "Florian" Bruck an der Mur mittels Sirenenalarm zu einer Suchaktion gerufen. Der Einsatzbefehl lautete: Suchaktion nach abgängiger Person im Utschgraben Bereich Eishütte. Sofort rückten wir mit RLFT-A, LFB-A, LKW und insgesamt 17 Mann zum Einsatzort aus. Am Einsatzort angekommen wurde von Passanten berichtet, dass ein Mann ein Taxi bestellt hatte, jedoch nie beim Taxi angekommen war. Die Vermutung lag nahe, dass der Mann in den Utschbach gestürzt sein könnte. Sofort wurde der Einsatzort ausgeleuchtet, der Utschbach und das anschließende Waldstück abgesucht. Zur Unterstützung wurde die Diensthundeinspektion "Tasso Nord" angefordert, welche den gesamten Bach mit Polizeihunden absuchten. Gleichzeitig wurde von der Polizei eine Handypeilung in Auftrag gegeben. Nach ca. 1,5 Stunden konnte der Einsatz abgebrochen, und Entwarnung gegeben werden. Die vermisste Person war bei seinem Bruder zu Hause wohlauf. Um 4:20 Uhr konnten die beiden Feuerwehren wieder einrücken.

zurück zur Übersicht

... demnächst bei uns

Oberaichstraße 16
8600 - Bruck an der Mur

Erreichbarkeit:

Tel.: +43(0)3862 56297 Mobil: +43(0)664 1335520
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Feuerwehr  122    Polizei  133     Rettung  144     Apothekennotruf  1445

facebook footeralle Rechte vorbehalten © Feuerwehr Oberaich 

designed by biwis.at