Aktuell sind 50 Gäste und keine Mitglieder online

einsaetze 2016

Einsatz vom 13. September – technischer Einsatz

Die Freiwillige Feuerwehr Oberaich wurde um 14:13 Uhr von der Landesleitzentrale "Florian" Steiermark mittels Sirenenalarm zu einem technischen Einsatz alarmiert. Der Einsatzbefehl lautete: "Binden von Betriebsmitteln nach einem technischen Gebrechen auf der B116 - Höhe Autohaus BMW Huber". Umgehend rückte das RLF-T Oberaich zum Einsatzort aus. Am Einsatzort angekommen fand der Einsatzleiter ABI Jürgen Rachwalik einen PKW bei dem der Achsschenkel gebrochen war vor. Aus dem PKW trat eine geringe Menge Öl aus. Die Betriebsmittel wurden gebunden und das Fahrzeug wurde von der Firma Koman abgeschleppt. Nach Reinigung der B116 konnte die Feuerwehr Oberaich nach einer Stunde wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

zurück zur Übersicht