Aktuell sind 47 Gäste und keine Mitglieder online

einsaetze 2016

Einsatz vom 13. Jänner - Fahrzeugbergung

2 Einsätze zeitgleich!

Die Freiwillige Feuerwehr Oberaich wurde um 10:21 Uhr von der Landesleitzentrale "Florian" Steiermark mittels Sirenenalarm zu einer Fahrzeugbergung beim Mömaxparkplatz alarmiert. Während das Rüstlöschfahrzeug Tunnel auf Anfahrt zum Einsatz war, ereignete sich auf der B116 ein weiterer Verkehrsunfall. Ein Fahrzeug fuhr einem stehenden Fahrzeug auf. Verletzt wurde zum Glück niemand. Da das RLF-T bereits vor Ort war, konnte schnellstmöglich Hilfe geleistet werden. Für die Fahrzeugbergung beim Mömaxparkplatz wurde vom Einsatzleiter OBI Günter Hödl die Feuerwehr Bruck mit dem Schweren Rüstfahrzeug angefordert. Nach über einer Stunde waren beide Einsätze abgearbeitet, und die Feuerwehr Oberaich konnte wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

Im Einsatz standen: MTFA und RLF-T Oberaich, 8 Einsatzkräfte; SRFA Bruck an der Mur, 2 Einsatzkräfte; Polizei Bruck an der Mur, 3 Einsatzkräfte

zurück zur Übersicht