Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online

einsaetze 2016

Einsatz vom 11. Dezember - Menschenrettung

Die Freiwillige Feuerwehr Oberaich wurde um 11:19 Uhr von der Landesleitzentrale gemeinsam mit der Feuerwehr Picheldorf mit dem Alarmstichwort T11- Menschenrettung alarmiert. Der Einsatzbefehl lautete: "Abgestürzter Paragleiter - Fallschirm hängt am Baum, Blickrichtung Madereck“. Umgehend rückten ein Großaufgebot von Feuerwehr, Notarzt, Bergrettung und Polizei zum Einsatzort aus, um diesen zu suchen. Bereits vom Urgental aus war der Fallschirm sichtbar. Somit konnte der Einsatzort schnell lokalisiert werden. Am Einsatzort angekommen wurde von der Einsatzleitung Picheldorf die Lage erkundet.

einsatz

Es konnte sofort Entwarnung gegeben werden. Der Paragleiter konnte selbst unverletzt vom Baum steigen und hielt sich bereits in einem nahegelegenen Gasthaus auf. Die Bergrettung übernahm die Bergung des Fallschirmes. Nach einer Stunde konnte der Einsatz für die Feuerwehr Oberaich beendet werden.

Seitens der Feuerwehr Oberaich standen das RLF-T und LFB-A mit 15 Mann im Einsatz.
weiters im Einsatz: FF Picheldorf MTFA, HLF2, KLFA; Rotes Kreuz 3 Fahrzeuge; Notarzt; Bergrettung; Polizei 

zurück zur Übersicht