Aktuell sind 58 Gäste und keine Mitglieder online

einsaetze 2016

Einsatz vom 17. November – Wohnhausbrand

Die Freiwillige Feuerwehr Oberaich wurde kurz nach Mitternacht um 00:33 Uhr gemeinsam mit der Feuerwehr Picheldorf von der Landesleitzentrale "Florian" Steiermark mit dem Alarmstichwort B12- Wohnhausbrand alarmiert. Der Einsatzbefehl lautete: " Wohnhausbrand in der Matzlstraße XX" Umgehend rückte unsere Feuerwehr mit dem Rüstlöschfahrzeug 2000 zur Unterstützung nach Picheldorf aus. Am Einsatzort angekommen wurde von der einsatzleitenden Feuerwehr Picheldorf bereits die Lage erkundet. Es handelte sich um einen Kellerbrand, dieser konnte unter schwerem Atemschutz rasch gelöscht werden. Die Aufgabe der Feuerwehr Oberaich war es, einen Atemschutz - Rettungstrupp zu stellen sowie einen Wasservorrat vom RLFT zu stellen. Gegen 01:45 Uhr konnte die Feuerwehr Oberaich wieder in ihr Feuerwehrhaus einrücken.

Weiters im Einsatz standen, das Rote Kreuz sowie die Polizei.

zurück zur Übersicht