Aktuell sind 74 Gäste und keine Mitglieder online

einsaetze 2016

Einsatz vom 19. Oktober - Fahrzeugbergung

Die Freiwillige Feuerwehr Oberaich wurde um 14:35 Uhr von der Landesleitzentrale "Florian" Steiermark mittels Sirenenalarm zu einem technischen Einsatz alarmiert. Der Einsatzbefehl lautete: "Ölbindearbeiten - PKW beim Mömaxparkplatz in Oberaich von Straße abgekommen. Sofort rückte das RLFT 2000 zum Einsatzort aus. Am Einsatzort angekommen fand der Einsatzleiter ABI Jürgen Rachwalik einen PKW, welcher vom Parkplatz gerutscht war, vor. Die Ölwanne wurde dabei aufgerissen. Das Öl wurde sofort mit schwimmfähigen Bindemittel gebunden. Zur Fahrzeugbergung wurde die Feuerwehr Bruck an der Mur mit dem Schweren Rüstfahrzeug mit Kran nachalarmiert. Nach erfolgter Fahrzeugbergung wurde der Parkplatz noch gereinigt. Die Feuerwehr Oberaich konnte um 16:00 Uhr wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

eingesetzt waren: FF Oberaich mit RLF-T und 7 Mann; FF Bruck mit SRF, LKW II und 4 Mann; Polizei Bruck mit 3 Beamten

zurück zur Übersicht