Aktuell sind 73 Gäste und keine Mitglieder online

einsaetze 2016

Einsatz vom 13. Mai - Brandalarm

Die Freiwillige Feuerwehr Oberaich wurde um 12:54 Uhr von der Landesleitzentrale "Florian" Steiermark mittels Sirenenalarm zu einem Waldbrand alarmiert. Der Einsatzbefehl lautete: "Beginnender Waldbrand beim Rebenweg unter Anwesen Schaffer". Bereits auf Anfahrt wurde vom Einsatzleiter Brandmeister Manuel Razloznik die Feuerwehr Picheldorf nachalarmiert. Am Einsatzort angekommen wurde ein brennender "Haufen" vorgefunden. Es wurde sofort mit den Löscharbeiten begonnen. Aufgrund des raschem Eingreifens der beiden Feuerwehren konnte ein größerer Waldbrand verhindert werden. Die Brandermittlung der Polizei geht von einer Brandstiftung aus. Nach Begutachtung durch den Brandermittler wurde der Haufen mit einem Radlader auseinander genommen und nachgelöscht. Die Feuerwehr Oberaich konnte um 15:00 Uhr wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

eingesetzte Kräfte: 2 Feuerwehren mit 5 Fahrzeugen und 20 Mann; Polizei Bruck 2 Mann; Brandermittlung Polizei

zurück zur Übersicht