Aktuell sind 32 Gäste und keine Mitglieder online

einsaetze-2015

Einsatz vom 5. Dezember 2015

berichtbild 

Die Feuerwehren des Abschnittes 01 - Bruck wurden am 05.12.2015 um 21:38 Uhr zur Unterstützung des Bereichsfeuerwehrverband Leoben zu einem größeren Waldbrand im Bereich Kleingössgraben Nähe der Stadlmoaralm alarmiert. Die Feuerwehr Oberaich rückte mit MTF-A, LFB-A und mit insgesamt 10 Mann zum Einsatzort aus. Treffpunkt für die Feuerwehren des Abschnittes 01 BFVBM war vorerst das Feuerwehrhaus in Niklasdorf. Dort wurden die Einsatzkräfte von ABI Jürgen Rachwalik empfangen und eine kurze Lagebesprechung durchgeführt. Der Abschnitt Bruck löste die Einsatzmannschaft aus den Bezirk Leoben vorerst ab. Die Hauptaufgabe war es, die Glutnester welche immer wieder aufflammten, abzulöschen. Um 04:00 Uhr wurde die Mannschaft erneut abgelöst, somit konnte der Abschnitt 01 wieder einrücken. Insgesamt standen 170 Einsatzkräfte aus den Bereichen Bruck, Leoben und Knittelfeld im Einsatz. In den Morgenstunden wurden die Löscharbeiten wieder vom BFV Leoben aufgenommen.

Eingesetzte Kräfte Abschnitt 01 BFVBM: FF Oberaich 2 Fahrzeuge 10 EK; FF Picheldorf 2 Fahrzeuge 9 EK; FF Bruck/Mur 1 Fahrzeug 6 EK; BtF Austria Wire 1 Fahrzeug 4 EK; BtF Norske Skog 1 Fahrzeug 5 EK

zurück zur Übersicht