Aktuell sind 57 Gäste und keine Mitglieder online

einsaetze-2015

Einsatz vom 5. Mai 2015 - Ölbindearbeiten

Die Feuerwehr Oberaich wurde um 15:58 Uhr von der Landesleitzentrale "Florian" Steiermark mittels Sirenenalarm zu Ölbindearbeiten bei der Autobahnabfahrt S6 Oberaich/Bruck West alarmiert. Am Einsatzort angekommen wurde vom Einsatzleiter LM Franz Kirl ein Fahrzeug mit auslaufenden Öl vorgefunden. Die ca. 100m lange Ölspur wurde mit Ölbindemittel gebunden. Danach wurde das Fahrzeug von der Feuerwehr Bruck mittels Abschleppachse abtransportiert. Nach dem Binden der auslaufenden Betriebsmitteln sowie der Reinigung der Fahrbahn konnte die Feuerwehr Oberaich nach über einer Stunde wieder einrücken.
Eingesetzt waren: RLFT 2000 und LFB-A Oberaich mit insgesamt 12 Mann, LKW I  Bruck mit 2 Mann sowie die Asfinag.


zurück zur Übersicht