Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online

2014-titelbild

Einsatz vom 09.März 2014 - Tierrettung

Die Freiwillige Feuerwehr Oberaich wurde um 08:50 Uhr von der Landesleitzentrale Florian Steiermark mittels Sirenenalarm zu einer Tierrettung in den Utschgraben gerufen. Sofort rückte RLFT-A, LFB-A Oberaich mit insgesamt 12 Mann zum Einsatzort aus. Am Einsatzort angekommen bot sich folgendes Bild: eine Katze hat sich im unwegsamen Gelände auf eine ca. 30 Meter hohe Fichte verirrt. Mittels Absturzsicherung wurde vom Nebenbaum ein Leiterweg hergestellt. Danach wurde der Katze mit einem Holzbrett ein Weg Richtung Leiter geschaffen. Nach einiger Zeit war die Katze im Bereich der Leiter. Beim Versuch die Katze “einzufangen“ ging das verängstigte Tier jedoch noch höher hinauf. Daraufhin wurde beschlossen einige Stunden zu warten. Um 16:00 Uhr rückten wir erneut zum Einsatzort aus. Da die Feuerwehr über keine so hohen Leitern verfügt, wurde von den Tierbesitzern ein befreundeter Baumkletterer mit Spezialausrüstung verständigt. Gemeinsam konnte die Katze schlussendlich gerettet, und den Besitzern wohlauf übergeben werden. Die Feuerwehr Oberaich rückte um 18:00 Uhr wieder in das Feuerwehrhaus ein.

zurück zur Übersicht