Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

einsaetze-2012

Einsatz vom 16. Jänner

Die Freiwillige Feuerwehr Oberaich wurde um 08:38 Uhr von der Bereichswarn- und Alarmzentrale „Florian Bruck“ mittels Sirenen Alarm zu einem Brandeinsatz gerufen. Die Einsatzmeldung lautete: Fahrzeugbrand beim Gasthaus Folger in Oberaich. Sofort rückte das RLF-T 2000 mit 7 Mann zum Einsatzort aus. Am Einsatzort angekommen fand der Einsatzleiter einen PKW mit qualmender Motorhaube vor. Bereits anwesende Passanten versuchten mittels Feuerlöschern zu löschen.  Sofort wurde mittels HD-Rohr begonnen den Brand zu löschen. Da sich die Motorhaube nicht mehr öffnen ließ, mußte diese mit technischen Hilfsmitteln geöffnet werden. Anschließend wurde der Motorraum noch mit der Wärmebildkamera kontrolliert, um sicher zu gehen das alle Glutnester abgelöscht wurden. Die Feuerwehr Oberaich welche mit RLF-T 2000 und LFB-A mit 12 Mann im Einsatz war, konnte um 09:45 Uhr wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.


zurück zur Übersicht