Aktuell sind 55 Gäste und keine Mitglieder online

einsaetze-2011

Einsatz vom 4. Jänner

Wir wurden um 16:45 Uhr über Sirenenalarm zu einem Brandeinsatz in die Schulsiedlung in Oberaich gerufen. Der Einstzleiter OBI Günter Hödl hat bei der Ersterkundung einen Zwischendeckenbrand festgestellt. Das Rüstlöschfahrzeug, Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung, Mannschaftstransportwagen und der LKW Oberaich waren mit 25 Mann vor Ort. Die Freiwillige Feuerwehr Picheldorf wurde vom Einsatzleiter für Atemschutzreserve nachalarmiert. Die FF Picheldorf rückte mit TLF, KLF, LKW und 19 Mann aus. Der Zwischendeckenbrand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. Nach dem Öffnen des Daches und dem Beseitigen der restlichen Glutnester, gab der Einsatzleiter "BRAND  AUS". Die Feuewehren rückten wieder ins Rüsthaus ein, um die Geräte zu versorgen.

zurück zur Übersicht