Aktuell sind 54 Gäste und keine Mitglieder online

einsaetze-2011

Einsatz vom 10. Jänner

Die Freiwillige Feuerwehr Oberaich wurde um 4:44 Uhr mittels Sirenenalarm zu einem Verkehrsunfall mit verletzter Person alarmiert. Sofort rückten RLFT-A und LFB-A mit insgesamt 12 Mann zum Einsatzort in den Utschgraben aus. Dort bot sich den Kameraden folgendes Bild: Ein PKW ist gegen ein Brückengeländer geprallt und anschließend in eine Mauer zum Stehen gekommen. Wir sicherten die Unfallstelle ab und waren dem Roten Kreuz bei der Verletztenerstversorgung behilflich. Abschließend schleppten wir das Fahrzeug ab. Somit konnte der Verkehrsweg wieder freigegeben werden. Die Freiwillige Feuerwehr Oberaich rückte um 5:30 Uhr wieder ins Rüsthaus ein.

Im Einsatz waren: RLFT-A mit 5 Mann; LFB-A mit 7 Mann; Rotes Kreuz Bruck an der Mur; Polizei Bruck an der Mur mit 2 Beamten

zurück zur Übersicht