Abschnittseisstockschießen - 18. Februar

In den Abendstunden vom 17. Februar 2017 wurde in Picheldorf die BDLP Bronze der Feuerwehr Oberaich und die BDLP in Silber und Gold der Feuerwehr Picheldorf abgenommen. Nach mehreren intensiven Übungen mussten neben den 3 Szenarien wie Flüssigkeitsbrand, Holzstapelbrand und Scheunenbrand auch die Geräte am HLF 2 bei geschlossenen Geräteräumen mit einer Handbreite gezeigt werden können sowie Fragen aus dem Feuerwehr und Rettungswesen beantwortet werden. Der Bereichsfeuerwehrkommandant LFR Reinhard Leichtfried überzeugte sich selbst von den Leistungen der Feuerwehren und lobte die gute Zusammenarbeit beider Feuerwehren. Auch der Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Jürgen Rachwalik dankte den Feuerwehren für ihren Einsatz. Ein Dank gilt an BI Johann Trobos sowie OBM Markus Pfeiler für das Training der Bewerbsgruppen. Ebenso Danke an das Bewerterteam unter der Führung von ABI d.F. Fredi Reinwald (LFV Steiermark) für die faire Bewertung der Gruppen. Bei der Schlusskundgebung konnte auch der Ortsfeuerwehrkommandant HBI Wolfgang Trobos seine Grußworte überbringen. Im Anschluss wurden die Leistungsabzeichen übergeben und an das Bewerterteam ein kleines Präsent überreicht. Gefeiert wurde nicht nur die erfolgreiche Leistungsprüfung sondern auch die "Feuerwehrpension" von EOBI Heinz Krenn von der Feuerwehr Pernegg. Der langjährige Bewerter EOBI Heinz Krenn startete seine "Bewerterkarriere" in Picheldorf und beendete sie auch in Picheldorf. Es war seine letzte Tätigkeit als Bewerter. Ihm wurde ein besonderes Andenken der beiden Feuerwehren überreicht. Im Anschluss waren alle Kameraden in das Feuerwehrhaus Picheldorf auf Speis und Trank eingeladen und es wurde noch gefeiert.

bild030
bild040
bild050
bild060
bild070
bild080

zurück zur Übersicht

.... demnächst bei uns

wissenstestWissenstest

Am 20. Oktober 2018 findet der Wissentest der Feuerwehrjugend in den Räumlichkeiten der Freiwilligen Feuerwehr Oberaich statt. Dazu wünschen wir jetzt schon allen Teilnehnehmern viel Glück und guten Erfolg.
Wir freuen uns, diesen Test bei uns in der Feuewehr Oberaich durchführen zu dürfen.

bis dann - das Kommando

Oberaichstraße 16
8600 - Bruck an der Mur

Erreichbarkeit:

Tel.: +43(0)3862 56297 Mobil: +43(0)664 1335520
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Feuerwehr  122    Polizei  133     Rettung  144     Apothekennotruf  1445

Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten.      information

facebook footeralle Rechte vorbehalten © Feuerwehr Oberaich 

designed by biwis.at